Wahl eines Mitglieds der "Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe" gemäß § 3 Absatz 1 Satz 2 Nummer 2, Satz 3 und 6 des Standortauswahlgesetzes

Antrag aller Länder

Inhalt

Der Bundesrat hat in seiner 926. Sitzung am 10. Oktober 2014 gemäß § 3 Absatz 1 Satz 2 Nummer 3, Satz 4 und 6 des Standortauswahlgesetzes Staatsministerin Ulrike Scharf (Bayern) als Nachfolgerin des ausscheidenden Staatsministers Dr. Marcel Huber (Bayern) zum Mitglied der "Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe" gewählt.

Verfahrensstand

Der Bundesrat hat den Beschluss in seiner Sitzung am 10.10.2014 gefasst.

Den Beschluss des Bundesrates finden Sie  hier (pdf-Download).