Wahl der Mitglieder der „Kommission Lagerung hochradioaktiver Abfallstoffe“ gemäß § 3 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1und 2, Satz 3 des Standortauswahlgesetzes

Antrag aller Länder

Inhalt

Der Bundesrat hat als Mitglieder der Kommission folgende Mitglieder gewählt:

 

Vorsitz der Kommission im Wechsel je Sitzung:

UrsulaHeinen-Esser

MichaelMüller

 

Vertreter der Wissenschaft:

Dr. Detlef Appel (Geologe)

Hartmut Gaßner (Jurist)

Prof. Dr .Armin Grunwald (Physik und Philosophie)

Dr. Ulrich Kleemann (Geologe)

Prof. Dr.-Ing. Wolfram Kudla (Bauingenieur; Boden-und Felsmechanik)

Michael Sailer (Chemiker)

Hubert Steinkemper (Jurist)

Prof. Dr .Bruno Thomauske (Physiker)

 

Vertreter der gesellschaftlichen Gruppen:

Edeltraud Glänzer (Deutscher Gewerkschaftsbund)

Dr.Ralf Güldner (Bundesverband der Deutschen Industrie)

Prof. Dr. Gerd Jäger (Bundesverband der Deutschen Industrie)

Ralf Meister (Evangelische Kirche in Deutschland)

Prof. Dr. Georg Milbradt (Kommissariat der Deutschen Bischöfe)

Erhard Ott (Deutscher Gewerkschaftsbund)

N.N. (Umweltverbände)

N.N. (Umweltverbände)

 

Verfahrensstand

Der Bundesrat fasste den Beschluss seiner 921. Sitzung am 11. April 2014. Der Bundestag hatte einen gleichlautenden Beschluss am 10. April gefasst.

Den Beschluss des Bundesrates finden Sie  hier (pdf-Download).