Heike Raab: Wichtige Unterstützung für Projekte in den Ortsgemeinden von Ulmen

„Es freut mich sehr, dass wichtige Vorhaben in Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Ulmen vom Investitionsprogramm des Landes profitieren werden. Gerne habe ich heute die Bewilligungsbescheide für Projekte in Alflen, Auderath, Bad Bertrich und Wollmerath übergeben.“ Das hat Staatssekretärin Heike Raab vor Ort betont.

Während es sich bei der Sanierung des Bürgerhauses in Wollmerath und der Kirchenmauer in Alflen um Restarbeiten und kleine Zuschüsse in Höhe von 5.000 und 10.000 Euro handelt, gehen nach Auderath gleich 45.000 Euro. Dort müssen die Stützmauer und die Treppe am Bürgerhaus aufgearbeitet werden. Nach Bad Bertrich gehen 24.000 Euro. Hier können sich die Kinder auf eine Neugestaltung des Spielplatzes im Ortsteil Kennfus freuen.