Heike Raab freut sich über Straßenausbau in Grenderich

„Es freut mich, dass das Land in der Ortsgemeinde Grenderich den Ausbau des Rechgartenwegs und der Brunnenstraße bezuschussen wird. Gerne habe ich dazu heute den Förderbescheid in Höhe von 30.000 Euro überreicht.“ Das hat Staatssekretärin Heike Raab in Grenderich betont.

Mit der Zusage des Geldes aus dem Investitionsstock des Landes können die Arbeiten zügig begonnen werden, im Bescheid wird ein Baubeginn noch in diesem Jahr festgehalten. Um den Zuschuss voll auszunutzen, muss der Straßenausbau bis Ende 2023 abgeschlossen sein.