Europawoche 2017

Die Europawoche 2017 findet vom 5. bis 14. Mai 2017 statt und bettet damit wie gewohnt den Europatag am 9. Mai mit ein. Ziel der bewährten Gemeinschaftsaktion zwischen den 16 Ländern, der Bundesregierung, der Vertretung der Kommission und dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland ist es, mit vielfältigen dezentralen Informations- und Aktionsangeboten den europäischen Gedanken zu fördern.

Mit folgenden Themen werden in Rheinland-Pfalz für 2017 Schwerpunkte gesetzt:

  • Perspektiven und Mitwirkung von jungen Menschen in Europa
  • Jubiläum der Römischen Verträge aus Anlass der Gründung der EWG am 25. März 1957
  • 25 Jahre Deutsch-Tschechischer Vertrag über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit 

Alle Interessierten sind eingeladen, sich mit Aktionen und Veranstaltungen wie Workshops, Seminaren, Jugendbegegnungen, Vorträgen, Sport-, Bildungs- und Kulturveranstaltungen o. ä. an der Europawoche 2017 zu beteiligen.

Veranstaltungen zu oben genannten oder anderen europabezogenen Themen können in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz angemeldet werden. Diese werden dann online im Veranstaltungskalender zur Europawoche veröffentlicht. Die Anmeldungen sind bis zum 31. März 2017 per E-Mail an Frau Schulz mschulz(at)lv.rlp.de zu richten.

Die Formulare und Anträge stehen Ihnen rechts zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich ein zu einer aktiven Teilnahme bei der Europawoche 2017.